Live-Siebdrucken

Auch am Samstag, den 9. Mai gab es wieder viel zu sehen…
Einen Tag nach der Eröffnung luden wir zu einem Vortrag über Drucktechniken mit anschließendem Live-Siebdrucken in die kulturreich Galerie ein. Radierplatten aus Kupfer, ein Holzdruckstock und ein Lithostein wurden aus der Nähe betrachtet und Fragen zur Arbeitsweise beantwortet.

Um vier Uhr haben wir die Siebe ausgepackt und den Drucktisch aufgebaut.
Von unseren Gästen mitgebrachte Schürzen, Handtücher und Taschen wurden mit drei verschiedenen Hamburg-illustriert-Motiven verschönert – und auch mancher Pullover spontan bedruckt. Über hundert Siebdrucke entstanden so während der diesjährigen Ausstellung. Wir haben uns sehr über die vielen interessierten Besucher und tatkräftigen Helfer gefreut und hatten einen tollen Tag!

Foto © 2015 Dorothea Senger

Louise bereitet unter gespannten Blicken den Druck vor. Dann wird die Farbe mit dem Gummi-Rakel durch das Sieb auf die Tasche gedruckt.

Foto © 2015 Dorothea Senger

Vielen Dank an Dorothea, die unseren Siebdruck-Samstag in Bildern festgehalten hat.

4. Gruppenausstellung

„Hamburg Illustriert“

10 Illustratoren/-innen stellen unter dem diesjährigen Motto „Prost Mahlzeit“ aus. Vernissage mit Siebdruckaktion, Veranstaltungsprogramm an den Wochenenden.

Mit Spannung erwarten wir die diesjährige und vierte Gruppenausstellung von „Hamburg Illustriert“. Im Mai präsentieren zehn Illustratoren/-innen in der kulturreich Galerie in der Wexstraße eine Bandbreite von Illustrationen. Das diesjährige Thema „Prost Mahlzeit“ verspricht einen Augenschmaus. Am 8. Mai findet die Vernissage statt.

Die Ausstellung hat zum Ziel, dem Besucher einen Einblick in das breite Spektrum des künstlerischen Schaffens der teilnehmenden Illustratoren/-innen zu gewähren, die in den unterschiedlichsten Bereichen arbeiten: Von der Werbung über die Kinder- und Schulbuchillustration bis zur Zeitschriften- und Magazingestaltung. Die Teilnehmer/-innen haben die Möglichkeit, sich einem großen Publikum zu präsentieren, fernab von Kunden-wünschen eigene Arbeiten zu erstellen und sich mit Kollegen/-innen auszutauschen. Eine besondere Aktion wird es am Abend der Vernissage geben: Von den Gästen mitgebrachte T-Shirts, Beutel oder Stoffe werden im Siebdruckverfahren bedruckt. An ausgewählten Terminen werden die Illustratoren/-innen vor Ort sein, Workshops veranstalten oder Vorträge halten.

Bei der diesjährigen Ausstellung sind dabei: Corinna Chaumeny, Daniela ChudzinskiMatze Döbele, Miriam Elze, Renate Emme, Louise Heymans, Birgit Hochleitner, Eva König, Katie Oberwelland und Meike Teichmann.

„Hamburg Illustriert“ ist eine Illustratoreninitiative, die seit vier Jahren jährlich eine Ausstellung zu verschiedenen Themen organisiert. Die Ausstellungsreihe wurde im Mai 2012 zum zehnjährigen Bestehen der Illustratoren Organisation e.V. ins Leben gerufen.

Die Ausstellung findet in der kulturreich Galerie, Wexstraße 28, statt. Ausstellungsdauer ist vom 09. Mai bis 06. Juni 2015. Die Vernissage ist am 08. Mai ab 19:00 Uhr. Geöffnet ist die Galerie von Montag bis Freitag, samstags sowie feiertags von 12:00 bis18:00 Uhr.

Unser Ausstellungslogo

Hochzeitspaare – Schnellzeichnungen auf der Feier

Hochzeitspaare zeichne ich besonders gern – vom Ja-Wort über den Anschitt der Torte bis zum Hochzeitswalzer begleite ich das Paar und seine Gäste zeichnerisch mit dem Stift. Am Abend der Hochzeit freut sich nicht nur die Braut über das frischgebundene Künstlerbuch mit den Originalzeichnungen.

Miriam_Elze_Schnellzeichner_Hochzeit_Julia und Stefan_April_2013

Ausstellungseröffnung in der Fabrik der Künste

Wie schon hier angekündigt, illustrieren nicht nur wir 10 Hamburger Illustratoren, sondern auch sehr viele andere. In diesem Fall Ehemalige der Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Gestern wurde die Ausstellung der Absolventen der HAW Hamburg vor einem großen Publikum in der Fabrik der Künste eröffnet! Und es gab wirklich viel zu gucken. Unheimlich tolle Illustrationen, groß und schön präsentiert, hängen auf zwei Etagen in den Räumlichkeiten der Fabrik. Dazu über 400 Bücher, die von den Gästen durchgeblättert, gelesen und vor allem angesehen werden, denn es sind Kinder- und Bilderbücher.

Das Abendblatt hat der Ausstellung einen großen Artikel gewidment. Wer kann, sollte sich unbedingt die Zeit nehmen und eintauchen in die bunte und vielfältige Welt der Kinderillustrationen. Es lohnt sich, das ist versprochen!

Fabrik der Künste, Kreuzbrook 12, geöffnet von 14:00 bis 19:00 Uhr noch bis zum 11.4.2013.

Einige Eindrücke von der Vernissage habe ich im Foto festgehalten, kurz bevor es richtig voll wurde!

Digital StillCamera Digital StillCamera Digital StillCamera