Kochbücher und Tubenbuben

Beschwingt komme ich von unserer Pfingstmontagsausstellung. Rund 40 Besucher kamen, um Bilder zu gucken und unsere Programmpunkte von heute wahrzunehmen. Es war ein Genuss für die Ohren, den Tubenbuben bei ihrer fränkischen Wirtshausmusik zuzuhören. Martin und Willie, Ihr wart großartig!

Hamburg_illustriert_Tubenbuben und Publikum

Eine Besucherin beschrieb es ganz passend: „Jede einzelne Körperzelle kommt ins Vibrieren.“

Hamburg_Illustriert_Tubenbuben2

Ins Schwelgen kam ich, als ich meine Lieblingskochbücher aus meinem Küchenregal mit meinen bevorzugten Illustratoren vorstellte. Meine Begeisterung steckte an, einige Wunschzettel wurden notiert. Höhepunkt war die Vorstellung des druckfrischen „Drucktopfs 2015“, der offizeill nächste Woche zur Minipressenmesse Mainz erscheint. Die Buchmacherey Heinrich Helserdeich stellte diese DIN A3 Künstlermappe mit Originaldruckgrafiken von 50 verschiedenen Künstlern vor: Rezepte, Texte, Gedichte rund ums Trinken und Essen aus der ganzen Welt, in Siebdruck, Holzschnitt, Radierung, … Meine schlesischen Weißwürste in Pfefferkuchensoße sind für diese Ausgabe entstanden, sie sind aber auch als Einzeldrucke erhältlich.

schlesische_pfefferkuchensosse_Miriam_Elze_Hamburg_Illustriert_klein
Nichts desto trotz bleibt der Labskaus hier in Hamburg erwartungsgemäß das meistnachgefragte Rezept dieser Siebdruckserie. Verständlich, schließlich gab es heute, wie auch zur Eröffnung, selbstgemachten Labskaus, galerietauglich als Labskaussalat, garniert mit Wachteleiern. Ich freue mich über einige gelungene Tauschgeschäfte des Tages und fühle mich reich beschenkt. Ein großes Dankeschön geht dabei an das Ehepaar Heinrich aus Helserdeich und Renate Haußmann.

Hamburg_illustriert_Labskaus

Inzwischen ist unsere Galerie der Besucher stattlich gewachsen. Jeder ist eingeladen, sein Lieblingsrezept auf Pappteller zu malen. Guckt selbst, wo Eure Lieblinge sind. Mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen. Danke an Eva König, die jedes Jahr immer eine charmante Mitmach-Idee für unsere Besucherwand hat.

Hamburg_illustriert_Lieblingsessen

Verkauf des Tages waren gleich zwei Bilder von Eva König. Sie wurden direkt von der Wand weggekauft und in die Reisetasche zweier Touristen aus Wien gepackt.

Ei Ei Ei

Featured image

Kein Ei gleicht dem anderen. Oster-Portrait-Aktion!

Passt doch irgendwie zu Prost! Mahlzeit! Deswegen der Hinweis auf eine externe Aktion: „Spielen mit Lebensmitteln“ ist hier strengstens erlaubt!

Am Samstag, den 28. März, bin ich als Schnellzeichnerin in der Hamburger Buchhandlung Frank und Steinwarder zu Gast. Zwischen 11 und 15 Uhr zeichne ich in Minutenschnelle Portraits auf Ostereier. Kostenlos für alle Neugierigen und alle, die noch eine geeignete Osterüberraschung suchen. Gerade probiere ich schon mal die passenden Filzer für die Ostereier aus. Papier von Munken steht übrigens auch zur Verfügung. Kerstin Frank und ich freuen uns auf Euch! Wir sehen uns hoffentlich in der Hoheluftchaussee 68.

Glückwünsche an Andrea Offermann, unsere Mitausstellerin der Vorjahre

Glückwünsche zum österreichischen Kinder-und Jugendbuchpreis 2014! Andrea Offermann hat den Preis der Jugendjury, der vom österreichischen Bundeskanzleramt mit 2.000 Euro dotiert ist, gemeinsam mit der Autorin Troon Harrisonfür das Buch „Der Eisdrache“ (Nilpferd im Residenzverlag) erhalten. Wir freuen uns mit Dir, Andrea! Und der eisiger Buchtitel passt sogar zum diesjährigen Thema.Bild

…und noch mal ein finnischer Gruß

Bild

Nicht nur bei mir war am 29. Mai Finnland in aller Munde (siehe leergegessene Schüssel…): Wer jetzt erst recht neugierig ist auf Finnland, dem möchte ich ein paar Links mit auf den Weg geben:

Bild

· Internationale Kinder-und Jugendbuchwochen 2014 mit Gastland Finnland in Köln vom 31. Mai bis 22. Juni mit zahlreichen Veranstaltungen: https://www.facebook.com/KiBuWo

· Frankfurter Buchmesse 2014: Gastland Finnland:  http://finnland-institut.de/cool/ und http://www.buchmesse.de/de/ehrengast/

· ein aktueller, begeisteter Bericht von Jutta Bauer aus Helsinki. Sie läßt uns auf dem Blog der Stiftung Illustration an ihrem Besuch in der Tove Jansson-Ausstellung (Die Mumins!) teilhaben: http://stiftung-illustration.blogspot.de/