Neue Ausstellung zum Thema „Perfekte Täuschung“

Am Freitag, den 02. September 2016 eröffnen wir unsere fünfte Gruppenausstellung. Wir freuen uns, wieder im kulturreich zu Gast zu sein.

In diesem Jahr sind „wir“: Corinna Chaumeny, Daniela Chudzinski, Matze Döbele, Renate Emme, Louise Heymans, Birgit Hochleitner, Eva König, Tobias Pahlke, Heike Schelletter und Meike Teichmann. Tolle Aktionen sind während der Ausstellungszeit geplant. Am Vernissageabend gibt es ein Special für die Gäste: Diese können mitgebrachte T-Shirts, Beutel oder Kissenhüllen mit einem hierfür gestalteten Motiv der Illustratoren im Siebdruckverfahren bedrucken lassen. Mit Livemusik von dem Swing Duo im Anschluss wird die Eröffnung auch mit einem musikalischen Beitrag gefeiert. Am 17. und 18. September stehen – anlässlich des Neustadtfestivals Drunter & Drüber – zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm zur Ausstellung (Porträtzeichnung, Workshops für Kinder, eine weitere Siebdruckaktion sowie Livemusik von Klubzmer mit Klezmer- und Balkanmusik).

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Ausstellung: 03. – 21. September 2016, Vernissage: 02. September 19 Uhr                    Geöffnet: Montag bis Freitag von 13.00 – 18.00 Uhr, samstags von 12.00 – 18.00 Uhr.

Gesonderte Öffnungszeiten während des Neustadtfestivals: 16. September 13.00 – 22.00 Uhr, 17. September 10.00 – 22.00 Uhr, 18. September 10.00 – 17.00 Uhr.

kulturreich, Wexstr. 28, 20355 Hamburg

Flyer_Hamburg_Illustriert_2016

Noch drei Wochen bis zur Ausstellungseröffnung

Die ersten Kunstdrucke meiner Bilder liegen bereits auf dem Tisch. Die Passepartouts sind auch schon angefertigt. Jetzt geht es weiter: Flyer verteilen, Pressekontakte anschreiben, Einladungen verschicken, Postkarten drucken, etc….Vielleicht entsteht noch eine kleine Illustration für das Schaufenster, welches besonders schmackhaft aussehen wird!

BlogHI

Zeichenstunde mit Tieren des Nordens

Blog

Am 10. Mai waren wir (Corinna und Tobias) nicht nur für BesucherInnen der Ausstellung da. Um 15 Uhr konnten unsere kleinen Gäste Postkarten mit Tiermotiven des Nordens gestalten. Die Galerie war voll besetzt, auf den Tischen tümmelten sich Buntstifte, Filzstifte, Kreide, Kleber und zahlreiche Tiervorlagen. Zufrieden und mit einem Stapel frisch kreierter Postkarten mit den unterschiedlichsten Motiven (von der Schneeeule bis zum Moschusochsen) verließen die kleinen KünstlerInnen gegen 17 Uhr die Galerie.

 

 

Fertig

Nur noch wenige Tage bis zur Vernissage. Heute habe ich den letzten Tuschefleck auf das letzte Blatt gesetzt. Einige Entwürfe bleiben ungerahmt, sie werden in der Schublade verweilen und mal sehen….Ich bin auf die Kunstwerke meiner KollegInnen gespannt. Dienstag wird aufgebaut, bis dahin werde ich mich gedulden müssen!

Die Qual der WahlBlog01